Herzlich Willkommen beim
LandFrauen Kreisverband Osnabrück

Wir LandFrauen sind eine starke Gemeinschaft mit einer Schwäche für´ s Land.

 

Wir LandFrauen

  • vereinen die Interessen von Frauen verschiedener Berufsgruppen und aller Generationen
  • bieten vielseitige Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung
  • zeigen Flagge für Themen wie Alltagskompetenz, Chancengerechtigkeit oder Weiterbildung
  • engagieren uns für einen Dialog auf Augenhöhe und für unseren ländlichen Raum

 Neugierig?

Jede Frau ist uns willkommen!

 

Aktuelles

Unsere aktuellen Termine finden Sie hier




Internationaler Tag: "NEIN zu Gewalt an Frauen!"

Das Osnabrücker Netzwerk zur Bekämpfung von häuslicher Gewalt wird in diesem Jahr wieder an verschiedenen Standorten in Osnabrück Stadt und Land Verteilaktionen durchführen, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Das Motto der diesjährigen Straßenaktionen lautet:

„Gewalt ist untragbar! NEIN zu häuslicher Gewalt!“

Es werden bedruckte Baumwolltaschen und Postkarten verteilt. Mit diesen Aktionen möchte das Netzwerk mehr Betroffene von häuslicher Gewalt dazu ermutigen, sich Hilfe und Unterstützung zu holen.

Hier finden Sie die Termine in Städten und Kommunen.



Mehr Ärztinnen und Ärzte für unsere Region – Postkartenaktion der LandFrauen

Die LandFrauenvereine unseres Kreisverbandes haben Unterschriften gesammelt, um auf den drohenden Hausärztemangel in der Region hinzuweisen. Neben unzähligen Mitgliedern konnten sie dabei auch auf die Unterstützung durch etliche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Gleichstellungsbeauftragte bauen.

 

Download
PM-Postkartenaktion-OS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.7 KB


Ministerpräsident Weil auf "Erkundungstour" in Ankum

Die dritte Erkundungstour  unseres Ministerpräsidenten Stephan Weil zum 75-jährigen Bestehen Niedersachsens unter dem Motto  "75 Kilometer Niedersachsen“ (5 mal 15 km) startete am Kettelsberg und führte über ein Teilstück des Hünenweges bis nach Ankum. Eine gute Gelegenheit zum Gespräch.



LandFrauen engagieren sich gegen häusliche Gewalt

Polizei und Stadt Osnabrück setzen Zeichen gegen häusliche Gewalt. Den kompletten NOZ-Artikel finden Sie hier.

Download
Mögliche Hilfsangebote.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.7 KB