Herzlich Willkommen beim
LandFrauen Kreisverband Osnabrück

Wir LandFrauen sind eine starke Gemeinschaft mit einer Schwäche für´ s Land.

 

Wir LandFrauen

  • vereinen die Interessen von Frauen verschiedener Berufsgruppen und aller Generationen
  • bieten vielseitige Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung
  • zeigen Flagge für Themen wie Alltagskompetenz, Chancengerechtigkeit oder Weiterbildung
  • engagieren uns für einen Dialog auf Augenhöhe und für unseren ländlichen Raum

 Neugierig?

Jede Frau ist uns willkommen!

 

Aktuelles

LandFrauen lesen vor!

Unter diesem Motto beteiligten sich auch mehrere LandFrauenvereine unseres Kreisverbandes am bundesweiten Vorlesetag 2019. Die Vorleserinnen besuchten am 15. November Kindergärten und -tagesstätten und haben die zuhörenden Kinder mit spannenden Geschichten und Informationen rund um die Kinder vom Hof begeistert. In insgesamt 23 Gruppen haben die LandFrauen mit Freude vorgelesen und viel Aufmerksamkeit für die kleinen und großen Abenteuer von Jan, Philipp, Moritz, Luisa, Karolin, Katharina und Sophie erweckt. So heißen nämlich die Kinder vom Hof. Als Dankeschön fürs Zuhören verblieb das Buch in der Gruppe, damit später auch noch die vielen interessanten Fotos angeschaut werden konnten.

Ganz besonders spannend wurde es für die Kinder des Kindergartens St. Franziskus in Hagen. Sie besuchten einen nahegelegenen Bauernhof. Nach einem erlebnisreichen Rundgang konnten sie dann in gemütlicher Runde auf der Diele das Vorlesen genießen. Und dann kam auch noch eine Redakteurin von OSradio hinzu und stellte Fragen, die die Kinder mit Begeisterung beantworteten.

Wir Osnabrücker LandFrauen wollten an diesem Aktionstag ein Zeichen für das Vorlesen setzen und aufzeigen wie schön und wichtig Vorlesen ist, denn damit wird u.a. auch die Freude und Neugier auf das „Selber“Lesen geweckt. In unterschiedlichen Studien wurde aufgezeigt, dass Lesen eine Schlüsselkompetenz für Bildungsteilhabe darstellt, gerade auch in unserer immer mehr digitalisierten Welt.
Ebenso wollten wir Freude und Neugier an der realistischen Darstellung vom Leben und Arbeiten auf den Höfen wecken. Dass das gelungen ist, bestätigen Aussprüche der Kinder wie „Oh, nicht aufhören. Bitte weiterlesen!“,„Bringst du nächstes Mal ein richtiges Ferkel mit?“ oder „Können wir dich besuchen kommen und du zeigst uns das alles in echt“


Interview mit Petra Bentkämper, Präsidentin des dlv

"Mit gut 500.000 Vereinsmitgliedern hat der Deutsche Landfrauenverband mehr als die Fußballclubs Bayern München und Borussia Dortmund zusammen. Im Interview äußert sich die neue Präsidentin Petra Bentkämper zu Diskriminierung in der Agrarbranche, zur gesellschaftlichen Anerkennung der Landwirtschaft – und zum Kuchenbacken." mehr...

Quelle: noz.de